Yachtfenster.eu

Home

Fenstermodelle

Profile

Kontakt

Fenster nach Maß für Yachten, Schiffe und Boote. Qualität vom Fachmann.

Dank unserer langjährigen Erfahrung mit Yacht- und Bootsfenstern bieten wir Ihnen: Kompetente BeratungKurze verbindliche LieferzeitenFenster in bester QualitätInteressante und günstige PreiseIn fast allen Größen liefern wir: FestfensterKlappfensterSchiebefensterSenkbare FensterKombinierte Fenster 

 

Unsere Fenster sind in allen gängigen Hartglasstärken von 6 bis 10 mm lieferbar.Diese können natürlich auch mit getöntem Glas oder mit pulverbeschichteten Rahmen geliefert werden.Es sind moderne Klemmprofile und ermöglichen es uns allen Ansprüchen bis 60 mm Wandstärke gerecht zu werden. Der Einbau ist relativ einfach mit Gewindeschrauben und kann selbst durchgeführt werden.Selbstverständlich kann der Einbau auch von uns übernommen werden.Auf Wunsch können ebenfalls die benötigten Schablonen vor Ort durch uns abgenommen werden.Für viele, auch nordische Yachten, liegen uns Schablonen vor, nach denen gefertigt wird.

Logo Home

▶ Aufstellfenster
  •  Aufstellfenster sind ganz oder teilweise aufstellbar.
  •  Aufstellfenster sind nach außen aufstellbar.
  •  Aufstellfenster haben einen Mindestradius, der mindestens eine Radiusgröße größer sein muss als der bestellte Radius bei Festfenstern.
  •  Bei großen Aufstellfenstern ab einer Gesamtfläche von ca. 0,60 m² ist es angebracht die Aufstellfläche aus Gewichtsgründen zu unterteilen.
  •  Aufstellfenster können wahlweise in der Ausführung Glas auf Glas (Typ Holland) oder mit einem Alusteg geteilt geliefert werden.
  •  Stufenlose Feststellung und Verriegelung gehören zum Standard der Aufstellfenster.
  •  Aufstellfenster können in Klarglas-Ausführung oder weiteren Tönungen hergestellt werden. Fragen Sie einfach nach.
▶ Festfenster
  •  Festfenster können in fast allen Größen und Formen geliefert werden
  •  Bis zu einer Fläche von ca. 0,70 m² können Festfenster in einer Stärke von 6 mm eingebaut werden. Die Festfenstergröße richtet sich nach der Position des Einbaues und dem Revier.
  •  Bei größeren Abmessungen sollte geprüft werden, ob eine Glasstärke von 10 mm eingesetzt werden sollte oder die Festfenster mit einem Alusteg geteilt werden.
  •  Festfenster können in Klarglas und weiteren Farbtönungen hergestellt werden.
  •  Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.
  •  Festfenster für den Küsteneinsatz sollten ab einer Größe von ca. 0,70 m² in einer dickeren Stärke als 6 mm Glasstärke eingesetzt werden.
▶ Halbsenkende Fenster
  •  Halbsenkende Fenster werden dann eingebaut, wenn der Schließwinkel eines Aufstellfensters stört.
  •  Bei halbsenkenden Fenstern ist die Öffnung stufenlos verstellbar. Somit sind halbsenkende Fenster ideal zu Belüftung.
  •  Halbsenkende Fenster sind mit Festfenstern kombinierbar. Hierbei müssen die senkrechten Linien parallel verlaufen. Solange die Schrägen parallel verlaufen können auch hier halbsenkende Fenster eingesetzt werden.
▶ Kombinierte Fenster
  •  Kombinierte Fenster werden nach Kundenwunsch hergestellt.
  •  Kombinierte Fenster können aus folgenden Modellen bestehen:
  •  Festfenster
  •  Schiebefenster
  •  Aufstellfenster
  •  halbsenkenden Fenstern
  •  Kombinierte Fenster können in Klarglas-Ausführung oder weiteren Tönungen hergestellt werden. Fragen Sie einfach nach.
▶ Schiebefenster
  •  Schiebefenster müssen in waagrechten Linien parallel verlaufen. Nur so kann eine leichte Bedienung gewährleistet werden.
  •  Die Schiebeführung unserer Schiebefenster wird aus verrottungsfreiem Material hergestellt.
  •  Eine gerade Montagefläche zum Einbau der Schiebefenster muss gewährleistet sein, damit das Schiebeteil nicht klemmt
  •  Schiebegriffe und Verriegelungen gehören zu den Schiebefenstern standardmäßig dazu. Zum Schließen ist ein Haken von innen einrastend montiert. Die Schiebeverriegelung ist außen bündig ohne Schrauben.
  •  Es ist zusätzlich ein Schwallblech montiert, damit Wasser durch Lenzlöcher ggf. wieder nach außen ablaufen kann
  •  Schiebefenster können in Klarglas-Ausführung oder weiteren Tönungen hergestellt werden. Fragen Sie einfach nach.

Logo Katalog
Yachthafen

 

Logo Katalog

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Fon: +49 (0)5205-9913 260 Mobil: +49 (0)171-126 8570 ● Mail: yachtfenster.com@t-online.de

Bitte alle Felder ausfüllen!

 

Social Media

Newsletter

Impressum

Button Facebook

Button Youtube

Button Linked In